lunes, 3 de marzo de 2008

LUNAR AURORA - ANDACHT


Esta banda alemana de Ambient Black metal nos trae esta produccion epica con un frio y poderoso black metal. largas canciones donde la mas corta no pasa de casi 8 minutos y la mas larga se empina por los 11 y fraccion. Andacht esta lleno de riffs, sonidos sacados de bases con sintetizadores y plagados de atmosferas con una agresiva voz que desgarrarara mas de alguna cuerda vocal, especial para partir a seres lugubres en los bosques xd!. La cantidad de matices que encontramos es indescriptible, de ahí a que hallemos una fantasmagórica belleza solo comparable al “Om” de Negura Bunget, por poner un ejemplo más o menos reciente. Juro por lo más sagrado que la atmósfera que crea “Andacht” sumerge al oyente en un cúmulo de sensaciones difíciles de explicar. La fuerza y magia que tienen las canciones en si se complementan a la perfección con la distorsión y el sonido de los teclados, dando el necesario toque místico y aterradoramente hierático que tienen pocos grupos, como los anteriormente citados Negura Bunget.Desde “Glück” a “Das Ende”, pasando por “Geisterschiff” o “Findling”. no hay ningún minuto de mediocridad mann.

deutsch review:

Mit "Andacht", ihrem achten Album, verabschiedet sich Deutschlands älteste einflussreiche und noch aktive Black-Metal-Institution in eine Pause von unbestimmter Dauer. Glücklicherweise ist "Andacht", auch wenn es den Charakter eines Resümees trägt, kein typisches Abschiedsalbum. Im direkten Vergleich zum Vorgänger "Mond" ist die Platte zwar wesentlich melancholischer und zurückhaltender ausgefallen, aber das waren Alben wie "Of Stargates And Bloodstained Celestial Spheres" und vor allem das tieftraurige, düstere "Elixir Of Sorrow" auch. Dass dieser vorläufige Schwanengesang auch für sich bestens bestehen kann, verhindern auch die häufigen (unbewussten?) Querverweise in die eigene Geschichte nicht. Das Coverartwork erinnert zwar eindeutig an "Elixir Of Sorrow", Worte wie "Weltengänger" und "Seelenspiegel" lassen Kennern der ersten beiden Alben einen nostalgischen Schauer über den Rücken treiben - trotzdem hat "Andacht" eine eigene, gereifte und sehr schlichte Ästhetik.Andacht" ist also, allen. Befürchtungen entgegen, kein Grund zur Trauer, sondern eindeutig zur Freude. Wer bei einem Vers wie "Doch die dunkelste Stunde / ist jene vor dem Sonnenaufgang / Und die schlimmste Wunde / Ist jene vor dem Werdegang" noch nicht weiß, was die Stunde für die Zukunft von LUNAR AURORA und ihren Kopf Aran geschlagen hat, der löse sich schnellstmöglich von dem derzeit überall angestimmten und völlig unpassend affektierten Geheule über das Ende dieser Band. Denkt noch einmal scharf nach. Ja, richtig. Wir erleben hier nicht das Ende, sondern vielleicht erst den Anfang eines musikalischen Tiefenrausches.

tracklisting:

01.Glück 11:09

02.Geisterschiff 07:53

03.Dunkler Mann 08:39

04.Findling 09:44

05.Der Pakt 07:56

06.Das Ende 08:38

Download

No hay comentarios: